Das Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport und der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. informieren:

1. Juni 2013

oekoloeweStadtradeln 2013: Den fleißigsten Radfahrern winken tolle Preise

Vom 3. bis 23. Juni nimmt Leipzig in diesem Jahr zum fünften Mal am bundesweiten Städtewettbewerb Stadtradeln teil. Organisatoren sind die Stadt Leipzig und der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V.

Unter den 50 Leipziger Teams mit den meisten geradelten Kilometern werden 5 mal 500 Euro verlost. Außerdem gewinnen die zehn besten Einzelradler Reparaturgutscheine und Sachpreise. „Es lohnt sich also doppelt in diesem Jahr für Leipzig und eine fahrradfreundliche und klimagerechte Stadt in die Pedale zu treten“, betont Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal.

Ob Schulklasse, Kollegium oder Verein, Unternehmen, Institut oder Freundeskreis – jeder kann ein eigenes Team gründen oder einem bestehenden beitreten. Die Anmeldung funktioniert ganz einfach. Über die Webseite www.ökolöwe.de/stadtradeln melden sich die Radler an und tragen drei Wochen lang ihre mit dem Fahrrad zurückgelegten Strecken ein.

Den Stadtradelauftakt bildet traditionell das Anradeln am 3. Juni, 17:15 Uhr, auf dem Simsonplatz. „Wie in den vergangenen  Jahren versammeln sich dort alle Teams vor dem Bundesverwaltungsgericht, um mit einer kurzen Radtour durch Leipzig den diesjährigen Wettbewerb einzuleiten. Wir freuen uns auf zahlreiche Radler und eine schöne Tour“, so Nico Singer, Geschäftsführer des Ökolöwen.

Das Fahrradverleihsystem nextbike hat für den Aktionszeitraum des „Stadtradelns“ einen Gutscheincode (241241) aktiviert, der nach Anmeldung im Kundenkonto auf www.nextbike.de eingelöst werden kann. Hiermit können alle Radel-Willigen einmalig bis zu zwei Stunden kostenfrei für das Stadtradel-Konto in die Pedale treten.

Das Stadtradeln ist eine bundesweite Kampagne des Klima-Bündnis e.V., bei der die teilnehmenden Kommunen auch gegeneinander antreten. Leipzig belegte hier im letzten Jahr den dritten Platz der über 160 Teilnehmerstädte. Nur München und Dresden waren besser. Weitere Infos gibt es unter der Rufnummer 0341 3065171 oder per E-Mail über die Adresse ed.eweolokeonull@nledartdats.

Plakat als PDF

Öffentlichkeitsarbeit

Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V.
im Haus der Demokratie Leipzig
Bernhard-Göring-Str. 152 | 04277 Leipzig

Tel. 0341-3065-185 | Fax -179

www.oekoloewe.de | www.umweltbibliothek-leipzig.de
www.facebook.de/oekoloewe | www.twitter.com/oekoloewe