Schlagwort: Biotoppflege

Die AG Naturschutz des Ökolöwen pflegt Kopfweiden

28. Februar 2015
Kopfweidenschnitt

Unterstützer und Unterstützerinnen sind herzlich willkommen
Die Arbeitsgruppe Naturschutz des Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. führt am Mittwoch, den 25. Februar einen Einsatz zur Pflege der Bachaue Lindenthaler Wasser durch. Bereits am 16. Januar fand dort eine gut besuchte Pflegeaktion statt, die aufgrund anhaltenden Regens jedoch …mehr »

Flutschäden am Haus der Naturpflege: Bitte helfen Sie!

2. Juli 2013
GL-LOGO_300

Am 8. und 9. Juni dieses Jahres wüteten zwei gewaltige Gewitterfronten über Niethen im Osten des sächsischen Landkreises Bautzen, Gemeinde Hochkirch. Innerhalb nur weniger Stunden machten ergiebige Regenschauer die mühsamen und langwierigen Arbeiten, die seit der Flut vom August 2010 zur Beseitigung der Flutschäden vorangetrieben …mehr »

Ökologischer und wirtschaftlicher Unsinn

29. Januar 2013
Auwald_Leipzig_3

Ökolöwe lehnt touristische Vermarktungsideen BUGA oder UNESCO des Naturschutzgebietes Leipziger Auenwald weiterhin strikt ab
Mit dem Motorboot von der Alster an die Elster, dann durch den Auenwald ins Neuseenland – nach Vorstellung von OBM-Kandidat Horst Wawrzynski und der Leipziger CDU-Fraktion kommt jetzt eine neue Vision hinzu: …mehr »

GRÜNE LIGA Sachsen startet Naturschutz-Agentur

17. Oktober 2012

Jörg Urban, Geschäftsführer: „Das Wichtigste, was die Natur braucht und was ihr täglich genommen wird, ist Raum. Die Naturschutzagentur möchte Flächeneigentümer und Wirtschaft zusammenbringen, um der Natur Räume zurück zu geben.“
Die Grüne Liga Sachsen e.V. schaltete am 16. Oktober 2012 in einer feierlichen Veranstaltung in …mehr »

Baumflanzaktion in Lossen

12. November 2009

Stiftung Wald für Sachsen, ExxonMobil und die GRÜNE LIGA Hirschstein e.V. schaffen neuen Wald in der Lommatzscher Pflege.
Zur ökologischen Aufwertung der Landschaft und zur Verbesserung der Lebensqualität der in der Lommatzscher Pflege lebenden Menschen wurde durch die GRÜNE LIGA Hirschstein e.V. in Zusammenarbeit mit der …mehr »