Schlagwort: Umwelt & Sport

ADFC will mehr Platz für Fahrräder

9. Januar 2013
adfc_neu

Postkartenaktion am Neustädter Bahnhof startet
Seit Jahren fehlen am Neustäder Bahnhof sichere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Eine Entspannung der Situation ist nicht in Sicht. Im Gegenteil, denn jedes Jahr treten mehr Dresdner in die Pedale und immer mehr Menschen verknüpfen Bahn und Rad für ihre alltäglichen Wege. …mehr »

ADFC: Luftreinhaltung durch mehr Radfahren

2. März 2012

In der Stadt Dresden wurden die Grenzwerte für Feinstaub im letzten Jahr an 46 Tagen überschritten. Nun drohen Zwangsmaßnahmen, denn auch in diesem Jahr gibt es bereits an 13 Tagen zu schlechte Luft.
Mit dem Luftreinhalteplan versucht die Verwaltung, dies zu verhindern und die Luftverhältnisse in …mehr »

Picknick auf der Streuobstwiese und Radpartie mit dem Ökolöwen nach Pönitz

6. Juli 2010
Streuobst_poenitz

Es geht hinaus ins Grüne. Am 10. Juli lädt der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. zu einer Radtour über den Parthe-Radweg nach Pönitz ein. Vor Ort gibt es viel Interessantes und Spannendes über die Artenvielfalt der Pönitzer Streuobstwiese zu erfahren. Dabei kann man gleich die …mehr »

Radfahren in Grünanlagen – Sinnlose Überregulierung hilft niemandem weiter

21. Mai 2010
adfc1

„Das geplante Radfahrverbot in den Dresdner Grünanlagen ist eine völlig nutzlose Überregulierung, die niemandem weiterhilft“ sagt Konrad Gähler vom ADFC. „Die bisherigen Regelungen, die es gibt, reichen vollkommen aus. Sie müssen aber eben auch von der Polizei durchgesetzt werden“ sagt der ADFC-Sprecher.
In der Dresdner Polizeiverordnung …mehr »

Polizei veröffentlicht Dresdner Unfall-Statistik für 2009

26. April 2010
tourdenatur

Zuerst einmal eine erfreuliche Nachricht: Es gab im vergangenem Jahr in Dresden weniger Tote durch Verkehrsunfälle.
Fünf Menschen kamen ums Leben, allerdings stieg die Zahl der Unfälle und der Verletzten. 2009 wurden 15894 Unfälle von der Polizei registriert, dies sind insgesamt 611 mehr als im Vorjahr. …mehr »