Schlagwort: Umweltrecht

25 Jahre Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V.

27. November 2014
oekoloewen_logo_25

Im Herbst ‘89 gründeten Leipziger Bürger und Bürgerinnen gemeinsam mit Mitgliedern der Umweltgruppen der Kirche und des Kulturbundes den Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. Seit dem 23. November 1989 engagiert sich der Ökolöwe mit einer starken Stimme für den Umweltschutz in und um Leipzig.
Seinen 25. …mehr »

Keine Motorboote mehr im Floßgraben

3. September 2014
flossgraben

Stadt Leipzig zieht Sondergenehmigung zurück
Der Ökolöwe hat per Widerspruch die Aussetzung des Motorbootbetriebs im Floßgraben erwirkt und schließlich die völlige Aufhebung der vormals erteilten Sondergenehmigung für den Bootsbetreiber RANAboot GmbH.
Dazu Holger Seidemann vom Vorstand des Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V.: „Wir freuen uns, dass die …mehr »

„Wahlkampf auf dem Rücken des Naturschutzes“

20. August 2014
GL-LOGO_300

Pressemitteilung, 20. August 2014
Mit einer gewissen Verwunderung hat die Grüne Liga Sachsen e.V. die Verlautbarungen der Partei Die Grünen von Sachsen zum Stand des Gerichtsverfahrens zur Waldschlösschenbrücke beim Bundesverwaltungsgericht zur Kenntnis genommen.
Es ist an sich üblich und gute Sitte, dass sich die Klageparteien vor Abschluss …mehr »

Widerspruch gegen löchrige Allgemeinverfügung

6. Juli 2014
floßgraben

Eisvogel und RANA-Boot – kein gutes Team!
Die Grüne Liga Sachsen e.V. hat gemeinsam mit dem Ökolöwen, dem Nabu Regionalverband Leipzig und dem Nukla e.V. Widerspruch gegen die Befreiung der Rana-GmbH von der Allgemeinverfügung zum Schutz des Eisvogels im Floßgraben und im Vogelschutzgebiet „Leipziger Auwald“ …mehr »

Verkehrskonzept Sportforum – Stadt will Parkplätze mitten ins Vogelschutzgebiet bauen

18. Juni 2014
oekoloewe

Am Mittwoch steht das Verkehrskonzept Sportforum zur Abstimmung in der Leipziger Ratsversammlung. Der Ökolöwe ist erzürnt über die Vorlage der Stadtverwaltung und schlägt nun Alarm. Der Grund ist der geplante Neubau zweier Parkplätze für Gästefans von RB Leipzig – und das ausgerechnet mitten im Vogelschutzgebiet. …mehr »