Landesverband Sachsen

GRÜNE LIGA Sachsen – Netzwerk Ökologischer Bewegungen

Die GRÜNE LIGA Sachsen ist eine anerkannte Naturschutzvereinigung nach Bundesnaturschutzgesetz (§63) und Sächsischem Naturschutzgesetz (§32). Damit verbunden ist das Recht bei Bau- und Planungsvorhaben sowie sonstigen Eingriffen in Natur und Landschaft von Schutzgebieten beteiligt zu werden und unsere Stellungnahmen dazu abzugeben. Nur dadurch ist es möglich eine gewisse Transparenz und Öffentlichkeit in viele landschaftsverändernde Vorhaben zu bringen.

Die GRÜNE LIGA Sachsen setzt sich aus ca. 40 Mitgliedsgruppen zusammen. Diese Gruppen gliedern sich in:

  • projektbezogene Gruppen
  • thematische Gruppen
  • selbstständige Vereine

Der Idee des Netzwerkes folgend, bestimmen sie selbst über ihre Arbeitsinhalte und die Form ihrer Arbeit. Hierarchische Strukturen sind unerwünscht. Die Landesmitgliederversammlung beschließt jährlich über gemeinsame, inhaltliche Schwerpunkte der Arbeit und über den Haushaltsplan des Landesverbandes und wählt Vorstand und Sprecherrat.

Die Landesmitgliederversammlung beschließt jährlich über gemeinsame inhaltliche Schwerpunkte der Arbeit und über den Haushaltsplan des Landesverbandes und wählt Vorstand und Sprecherrat (z.Z. 6 Menschen). Ein zweites jährliches Treffen hat mehr festlichen Charakter. Es wird von den größeren Mitgliedsgruppen an wechselnden Orten organisiert.

landesv_baeume_leben

landesv_autobahn2

Die Landesgeschäftsstelle mit Sitz in Dresden ist das Dienstleistungszentrum für die sächsischen Mitgliedsgruppen. Sie koordiniert die Zusammenarbeit der Gruppen, pflegt Kontakte zur Landespolitik, zu den anderen Naturschutzverbänden und zu Interessenvertretern aus anderen Bereichen. Über die Landesgeschäftsstelle werden die Stellungnahmen der Gruppen zu Planungen und Gesetzentwürfen sowie die Besetzung von politischen und Verwaltungsgremien koordiniert. Sie ist nur ein Knoten des Netzwerkes, wenn auch ein wichtiger.

Die Fäden des Netzwerkes sind die inhaltliche Zusammenarbeit, die gegenseitige Unterstützung, das gemeinsame Interesse an einer »Ökologisierung« der Gesellschaft und natürlich die persönlichen Verwicklungen unserer Mitstreiter.

Tel.: (0351) 219 23 401
E-Mail: sachsen at grueneliga.de

Spendenkonto:
Bank: Bank für Kirche und Diakonie eG
IBAN: DE44 3506 0190 1612 3100 30
BIC: GENODED1DKD

^