GRÜNE LIGA Kohrener Land

Die GRÜNE LIGA Kohrener Land wurde 1998 gegründet. Ihr Domizil im Kohrener Land hat sie im ehemaligen Pfarrhaus in Rüdigsdorf gefunden. Anfänglich setzte sich der Umweltverband zum Ziel, die nachhaltige Regionalentwicklung im Kohrener Land voranzutreiben. Doch fehlte für dieses Vorhaben die dauerhafte Unterstützung der lokalen Akteure.

Heute pflegt und bewirtschaftet der lokale Umweltverband Streuobstwiesen im Kohrener Land sowie zwei Feuchtwiesen im FFH- und Europäischen Vogelschutzgebiet Haselbacher Teiche.

Weiter Arbeitsbereiche sind:

  • Naturbildung
  • Naturnahe Spielplatzgestaltung
  • Gartenanbau
  • Streuobstwiesenpflege
  • Rauchschwalbenprojekt
  • Biotoppflege

GRÜNE LIGA Kohrener Land
Rüdigsdorf Nr. 29
04655 Kohren-Sahlis
Tel. (034344) 66 660
Fax: c/o (0341) 30 65 179
E-Mail: ed.agileneurgnull@nnamkceurb.samot

Ansprechpartner:

Umweltbildung: Gundel Bogner
Streuobstprojekt: Gitta Winkler
Rauchschwalbenforschung: Tomas Brückmann

www.rauchschwalben.info »

^