Ökolöwe nimmt Stellung zu den Umbauplänen in der Könneritzstraße

26. März 2014

oekoloeweUmleitungsstrecke durch Nonnenweg im Auenwald „irrwitzige Idee“

2015 wird die Könneritzstraße neu gestaltet. Im Zuge der Umbaumaßnahmen hat das Verkehrs- und Tiefbauamt nun eine Umleitungsvariante vorgestellt, bei der der Autoverkehr über den von vielen Radfahrern und Spaziergängern frequentierten Nonnenweg, durch das FFH-Gebiet „Leipziger Auensystem“ und das Landschafts- und Vogelschutzgebiet (SPA) „Leipziger Auwald“ geleitet werden soll – eine irrwitzige Idee, wie Tino Supplies, verkehrspolitischer Sprecher des Ökolöwen findet.  „Wir werden in jedem Fall rechtlich gegen diese Umleitungsvariante vorgehen, wenn das Verkehrs- und Tiefbauamt weiter daran festhält.“

In seiner Stellungnahme zeigt der Ökolöwe noch weitere Knackpunkte auf. Der Umweltverein fordert:

– ‚Flüstergleise‘ für besseren Lärmschutz
– die Schaffung kleiner Stadtplätze an Holbein- und Brockhausstraße statt der geplanten Verkehrsinseln
– eine neue Bushaltestelle der Linie 74 an der Schnorrstraße
– eine neue Tram-Haltestelle für die Linien 1 und 2 an der Erich-Zeigner-Allee / Stadtbad an der Elster und wenn möglich auch an der Schnorrstraße
– die Umwidmung der östlichen Schnorrstraße als Wohngebietsstraße
– mehr Carsharing-Stellplätze und Fahrradbügel
– die Modifizierung der Kreuzungsbereiche, um mehr Sicherheit für Fußgänger zu schaffen
– die Einrichtung einer Haltezone vor der International School statt in der östlichen Industriestraße (Fahrradstraße)

Im Anhang finden Sie die komplette Stellungnahme des Ökolöwen mit den Erläuterungen.
Die ebenfalls angehängten Visualisierungen können Sie bei Nennung der Quellenangabe ‚Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V.‘ gerne nutzen.

Ansprechpartner: Tino Supplies / Projektleiter Nachhaltige Mobilität / Tel. 0341-3065-171

Öffentlichkeitsarbeit

Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V.
im Haus der Demokratie Leipzig
Bernhard-Göring-Str. 152 | 04277 Leipzig

Tel. 0341-3065-185 | Fax -179

www.oekoloewe.de | www.umweltbibliothek-leipzig.de
www.facebook.de/oekoloewe | www.twitter.com/oekoloewe