Archiv der Kategorie ‘Auwald‘

Pressemitteilung des AHA- Arbeitskreis Hallesche Auenwälder zu Halle/Saale e.V. vom 20.06.2020

22. Juni 2020

AHA hält naturnahere Entwicklung der Auenlandschaften von Weißer Elster, Pleiße und Parthe in Leipzig und Umland für dringend geboten!
Bekanntlich hatte am 24.10.2018 der Stadtrat der Stadt Leipzig mehrheitlich den „Forstwirtschaftsplan 2018“ beschlossen. Dieser „Forstwirtschaftsplan 2018“ beruhte auf dem Beschluss des Stadtrates vom 28.10.2015 zur „Forsteinrichtung …mehr »

GRÜNE LIGA Sachsen und NUKLA ./. Stadt Leipzig: Beschluss des OVG Bautzen vom 9.6.2020

17. Juni 2020

Das Oberverwaltungsgericht Bautzen hat in Sachen GRÜNE LIGA Sachsen/NuKLA ge­gen die Stadt Leipzig und deren Forstwirtschaftsplan 2018 das Urteil des Leipziger Ver­waltungsgerichtes aufgehoben und wie folgt entschieden:
“Der Antragsgegnerin (Stadt Leipzig, Anm. Verf.) wird im Wege der einstweiligen An­ordnung aufgegeben, es zu unterlassen, den Forstwirtschaftsplan 2018 …mehr »

P R E S S M I T T E I L U N G zur Klage der GRÜNEN LIGA Sachsen e.V. gegen die Abholzungsmaßnahmen der Stadt Leipzig im Leipziger Auwald vom 03.12.2018

5. Dezember 2018

Seit dem 22. November 2018 werden im Leipziger Auwald keine weiteren Bäume gefällt. Mit großer Genugtuung hat die GRÜNE LIGA Sachsen e.V. und der Verein Naturschutz und Kunst Leipziger Auwald e.V. (NuKLA) den Verzicht der Stadt Leipzig zur Kenntnis genommen, bis auf weiteres auf Baumfällarbeiten …mehr »

Leipzigs Forstwirtschaftsplan und seine Folgen für den Auwald

24. Oktober 2018

Das Lübecker Modell -Vorbild für Wälder in Deutschland und Europa:  Ein Betrag von Bernd Gerken und Johannes Hansmann: Wenn der vor wenigen Wochen zur Abstimmung vorgelegte Forstwirtschaftsplan für den Auwald Leipzig in Kraft treten sollte, werden im kommenden Winter allein im Waldgebiet der „Nonne“ 2.295 Festmeter eingeschlagen …mehr »

NuKLA-Antwort „zerpflückt“ die LVZ-Meldung zum „Offenen Brief“, der die NuKLA-Thesen „zerpflückt“

22. Oktober 2018

War das wirklich ein Offener Brief, von dem die LVZ am Samstag, 20. Oktober, so vollmundig berichtete, elf Wissenschaftler von UFZ und Uni Leipzig würden darin die Argumente des NuKLA e.V. gegen den vom Leipziger Ordnungsdezernat vorgelegten Forstwirtschaftsplan auseinandernehmen? Den Brief hat die LVZ nicht …mehr »