Wasser

Das Wasser dient dem Menschen nicht nur als Nahrungsmittel, sondern für die Schifffahrt, zur Bewässerung, für industrielle Prozesse und ein kleines bisschen zur Energieerzeugung. Für die Natur in Sachsen hat Wasser vor allem in der Form von Fließgewässern eine entscheidende Bedeutung zur Vernetzung verschiedener Biotope und zum genetischen Austausch. Der Schutz von Gewässerbiotopen gehört auch deshalb zur aktiven Naturschutzarbeit vieler Mitgliedsgruppen des GRÜNE LIGA Sachsen e.V.

Außerdem begleiten wir kritisch alle wirtschaftlich orientierten Wassernutzungen, denn sie beeinträchtigen die Lebensgrundlagen von Natur und Mensch. Ein Schwerpunkt dabei ist die Ablehnung der in Sachsen weit verbreiteten kleinen Wasserkraftanlagen. Sie stellen eine extreme Beeinträchtigung der Fließgewässer dar und sind für den Klimaschutz ohne Bedeutung.

Dazu im Netzwerk der GRÜNEN LIGA

^