Starke Frauen für einen starken Naturschutz, gestern, heute und morgen.

7. August 2017

Wir leben in einem Zeitalter des Artensterbens und der Naturzerstörung, wie es seit dem Aussterben der Dinosaurier nicht mehr vorgekommen ist. Damals ist höchstwahrscheinlich der Einschlag eines Asteroids für das Massensterben verantwortlich. Für das aktuelle Desaster trägt vor allem der Mensch die Verantwortung. Menschen beurteilen andere …mehr »

Lebendige Luppe: Prüfung bei der Landesdirektion, Stellungnahme GRÜNE LIGA Sachsen

6. Juli 2017

Am 22.6. lud die Landesdirektion Sachsen (LDS) den allein verantwortlichen Projektträger des unterhalb der Neuen Luppe liegenden Teiles des Projektes Lebendige Luppe, die Stadt Leipzig, die vom Vorhaben betroffenen Ämter und Behörden sowie die anerkannten Naturschutzverbände zum Scopingtermin in ihre Räume ein.
Hier die Stellungnahme der …mehr »

Baumfällungen 2017 im Leipziger Auwald

15. Juni 2017

Uns erreichten Anfang des Jahres viele Zuschriften erschrockener Bürger, die die zahlreichen Baumfällungen im Waldgebiet „Nonne“ und bei Leutzsch im Spätwinter beklagten und nach der Rechtmäßigkeit dieser Maßnahmen fragten. Daraufhin wurde auch bei NuKLA e.V. viel diskutiert.
Als einer der Gründe für die Fällungen wird immer …mehr »

Aufruf an alle Leipziger und Leipzigerinnen sowie Gäste

14. Juni 2017

Wir leben in einer wachsenden Stadt, deren Grüne Lunge – unser Leipziger Auwald – nicht nur ein Ort der Erholung und ein Hort besonders hoher Biodiversität ist, sondern der sich auf einmalige Weise quer durch die Stadt zieht. Dazwischen haben wir kostbare Parkanlagen, wie die …mehr »

„Waschbär taugt nicht als Buh-Mann“

12. April 2017

Quelle:// Freie Presse / Ausgabe Rochlitz vom 12.04.2017 / Autor Andy Scharf
Der Chef der Grünen Liga spricht von Hetze gegen den knuffigen Räuber. Um Kröten zu schützen, fordert Tobias Mehnert Tunnel statt Schutzzäune.
CHURSDORF/FREIBERG – Grüne-Liga- Chef Tobias Mehnert bricht in der Debatte um den Sinn …mehr »