Deponie-Sanierung: Bauschutt aufgetaucht

27. Mai 2015

Bei der Sicherung der einstigen Halde an der Alten Ziegelei in Freiberg sind Ungereimtheiten zu Tage getreten.
Der Naturschutzverband verlangt Antworten.
Freiberg- Der Sanierungsbetrieb hüllt sich in Schweigen, das Landratsamt hält sich bedeckt: Die Deponie an der Alten Ziegelei nahe der Bundesstraße 101 im Freiberger Stadtteil …mehr »

“Windräder sind eine zunehmende Gefahr”

7. Mai 2015
Windkraft

Der Grünen-Politiker Wolfram Günther hat die illegale Jagd auf Greifvögel und Eulen im Landkreis beklagt. Für Naturschützer ist das ein Ablenkmanöver.
VON STEFFEN JANKOWSKI
SEIFERSDORF – Der Rotmilan, den Thomas Hergott vorige Woche neben der Windkraftanlage im Großschirmaer Stadtteil Seifersdorf gefunden hat, muss qualvoll verendet sein. “Die …mehr »

Die AG Naturschutz des Ökolöwen pflegt Kopfweiden

28. Februar 2015
Kopfweidenschnitt

Unterstützer und Unterstützerinnen sind herzlich willkommen
Die Arbeitsgruppe Naturschutz des Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. führt am Mittwoch, den 25. Februar einen Einsatz zur Pflege der Bachaue Lindenthaler Wasser durch. Bereits am 16. Januar fand dort eine gut besuchte Pflegeaktion statt, die aufgrund anhaltenden Regens jedoch …mehr »

Ökolöwe bedauert unnötige Wasserpflanzen-Mahd im Floßgraben

12. Februar 2015
flossgraben

Im Floßgraben beginnen wieder umfangreiche Wasserpflanzenentnahmen und Mäharbeiten. Da Paddler und Kanuten mit der schönen und eindrucksvollen Wasserpflanzenwelt keine Probleme haben, kann die Entkrautung einmal mehr als Maßnahme zur Förderung des Motorbootsverkehrs in dem beliebten und sensiblen Auwaldgewässer gewertet werden. Gründe dafür sind in den …mehr »

„Die Aue gehört dem Fluss“

8. Februar 2015
elbradweg_2010_klein©

Naturschützer kritisieren den Hochwasserschutz an der Elbe als zu teuer und ineffizient. Sie fordern nicht nur ein Umdenken.
 
Von Stefan Lehmann
 
Die Wiesen entlang der Elbe sollten wieder sich selbst überlassen werden, sagt Tobias Mehnert, Landesvorsitzender der Grünen Liga in Sachsen. Natürliche Ausdehnungsflächen für das Wasser …mehr »